Coaching

Erlerne Kompetenzen, um Menschen bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, bei der Selbstreflexion und der Überwindung von Konflikten zu begleiten.

Warum ist Coaching wichtig?

Coaching Ausbildungen im Überblick

In vielen Berufen stellen kommunikative Kompetenzen einen erheblichen Teil der Arbeit dar, ohne dass dies in der beruflichen Ausbildung ausreichend berücksichtigt wird. Zudem sind in den letzten Jahren neue Berufe entstanden, welche Beratung und Kommunikation im engeren Sinn zum Gegenstand der beruflichen Tätigkeit macht wie z. B. Personal Coach, Mediator:in, Lebensberater:in, Ernährungsberater:in, Psychologische/r Berater:in.

Unsere Ausbildung zum Personal Coach und Psychologischen Berater:in qualifiziert dich, diese Berufe auszuüben und sie ist eine hervorragende Basis für deine spätere berufliche Tätigkeit.

Denn Menschen erfolgreich zu beraten ist eine Kunst, die sich erlernen lässt. Sie erfordert Fähigkeiten, sein Gegenüber wahrzunehmen, die Anliegen zu verstehen und den anderen so zu akzeptieren, wie er ist.

Dein individueller Nutzen unserer Coaching Ausbildung:
Wir bieten dir einen gesunden Mix aus praktischen Methoden und methodischer Praxis! Wir vermitteln dir bewährte Konzepte aus der Transaktionsanalyse, dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP), der gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Rosenberg, der Kommunikationstheorie und der Systemischen Beratung.

Die Ausbildungsstruktur der Coaching Ausbildung:
10 Workshops und 1 Workshop Zertifizierung.

Alle Workshops können auch jeweils einzeln belegt werden.
Die Zertifizierung setzt die Teilnahme an allen Einheiten voraus.
Umfang der gesamten Ausbildungsreihe: 176 Ustd. zu 45 Minuten.

Die Ausbildung umfasst folgende Themen:

  1. Missverständnisse kosten einfach zu viel Zeit & Energie:
    Ich- und Du-Botschaften und das 4 Ohren Prinzip
  2. Wahrnehmen das A und O des Coaching-Prozesses
    Raus aus dem Irrgarten der eigenen Glaubenssätze
  3. So läuft jedes Gespräch einfach runder
    Optimale Vorbereitung, Ablaufplan und Fragetechniken
  4. Erfolgreich coachen – Ziele kennen -> Ziele erreichen
    Zielvereinbarungen treffen, die Oberfläche und der Kern von Problemen
  5. Aus dem Zauberkasten des Coachings – Kurzintervention
    Arbeiten mit körperlichen und mentalen Separatoren: EFT, EDU-Kinästhetik
    und Atemtechniken
  6. Wer fragt, der führt das Gespräch
    Die richtigen Fragen als wichtiges Interventionswerkzeug
  7. Giraffensprache: Gewaltfreie und faire Kommunikation
    Wolf- und Giraffensprache nach Marshall Rosenberg (GFK)
  8. Ich bin ein Team
    Die vielfältigen Inneren Anteile kennen, würdigen und zum Einsatz bringen
  9. Und was mache ich, wenn es schwierig wird?
    Lösungsansätze für schwierige Situationen und Klient:innen
  10. Überraschende Wendungen erzielen mit Methoden des NLP
    Exzellente Momente auffinden und nutzen, Refraiming
  11. Supervision und Integration
    Abschlussveranstaltung zur Erlangung unseres Coaching-Zertifikats

Wir bieten aktuell folgende Ausbildungen für "Coaching" an:

Kontakt

Noch Fragen?