THALAMUS Infoveranstaltungen in Stuttgart

Gesundheit braucht Wissen!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kostenlose Vorträge / Workshops (Online und Präsent) finden Sie unter Gesundheitstage 2023 oder Frühjahrstage

Informieren Sie sich über
- Die Berufschancen und Ausbildungsmöglichkeiten zum Heilpraktiker oder Heilpraktiker für Psychotherapie
- Ganzheitliche Therapierichtungen und Heilmethoden
- Die Vielfalt der naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten und ihren Therapieerfolgen

Sie sind herzlich eingeladen an unseren Vorträgen und Infoveranstaltungen teilzunehmen.

Informationsveranstaltungen - monatlich
- zur Heilpraktiker Ausbildung
- zur Psychotherapie Ausbildung und zum Heilpraktiker für Psychotherapie

Naturheilkundliche Frühjahrstage - jährlich
An diesem Wochenende im März bieten wir neben Informationen zu unseren Ausbildungen Workshops an, die einen vertieften Einblick in die Therapie und ihren Anwendungen erlauben.
Hier können erste Erfahrungen mit der jeweiligen Therapiemethode gemacht werden.

Tage der Offenen Tür - jährlich im Herbst
An diesem Wochenende im Oktober stellen wir Ihnen mit einem breiten Angebot an Vorträgen und Informationen zu verschiedenen Therapiemöglichkeiten unsere Ausbildungen und Gesundheitsthemen vor.

Regelmäßig
- Vorträge zu einzelnen ganzheitlichen Therapieverfahren und Behandlungskonzepten
- Veranstaltungen zu aktuellen gesundheitsrelevanten Themen rund um die Naturheilkunde
- Themen zu verschiedenen Aspekten der Gesundheit, Gesund sein, Gesund werden und Gesund bleiben


Die Bildungsthemen im Bereich Infoveranstaltungen werden von folgenden DozentenInnen vermittelt:


Rechtliches:
Psychotherapie ist Heilkunde und ist in Deutschland nur Ärzten, Psychotherapeuten und Heilpraktikern erlaubt. Für Ärzte und Psychotherapeuten ist ein Hochschulstudium mit anschließender mehrjähriger, psychotherapeutischer Ausbildung für die Berufsausübung die Voraussetzung. Nach erfolgter Zulassung zur Psychotherapie (Approbation) arbeiten Psychotherapeuten nach dem Psychotherapeutengesetz mit den Methoden der Psychoanalyse (begründet von Freud) oder der Verhaltenstherapie.

Für das Bestehen der eingeschränkten Überprüfung für den Heilpraktiker Psychotherapie sind aus unserer Erfahrung eine mindestens 2-jährige Ausbildung in Psychotherapie, Kenntnisse in psychotherapeutischen Methoden und fundierte Kenntnisse in Psychologie und Psychiatrie notwendig, um die Überprüfung beim Gesundheitsamt zu bestehen.

Diese Anforderungen machen Sinn: nur eine fundierte, umfassende Ausbildung befähigt den Heilpraktiker zu einer qualifizierten und verantwortungsvollen Arbeit mit Patienten und Klienten.
Nicht jedes sowohl im Preis als im Zeitaufwand günstige und verlockende Bildungsangebot führt letztendlich zum angestrebten Beruf des Heilpraktikers Psychotherapie.

Die Methoden der Humanistischen Psychotherapie, die in den 30er Jahren entwickelt wurden, werden vorwiegend von Heilpraktikern und Heilpraktikerinnen praktiziert. In der kassenfinanzierten Psychotherapie kommen sie so gut wie nicht zum Einsatz.

Dem
Heilpraktiker Psychotherapie stehen alle psychotherapeutischen Verfahren offen; er ist nicht auf psychoanalytische oder verhaltenstherapeutische Verfahren beschränkt. Thalamus Stuttgart hat sich auf die Vermittlung von Methoden der humanistischen Psychotherapie spezialisiert, weil diese sich als ganzheitliche Verfahren in hervorragender Weise eignen, Menschen zu helfen, Ihren persönlichen Lebensweg zu finden und umzusetzen.

Die wichtigsten Ansätze und Vertreter sind:
+ Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers,
+ Gestalttherapie nach Fritz Perls,
+ Transaktionsanalyse nach Eric Berne,
+ Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn,
+ Sozialpsychologie nach Erich Fromm,
+ Psychodrama nach Zerka Moreno,
+ wachstumsorientierte Familientherapie nach Virginia Satir,
+ Logotherapie von Viktor Frankl,
+ existenzielle Psychotherapie nach Irvin Yalom
und andere.

Die
humanistische Psychotherapie arbeitet vorwiegend mit den Fähigkeiten und Ressourcen des Klienten (Resilienz) und greift so auf die positiven Selbstheilungskräfte des Patienten zurück. Dieser ganzheitliche Ansatz versteht Probleme und Schwierigkeiten einer Person nicht als Defizit, sondern als Ausdruck eines persönliches Lebensweges und Schutzmechanismus, der im früheren Leben sinnvoll war.
Respekt, Akzeptanz, Eigenverantwortung, Achtsamkeit sind wichtige Prinzipien im Prozess der therapeutischen Arbeit.


Professionelle Psychotherapie ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Sie erfordert von Therapeuten viel Wissen, Lebens-Erfahrung und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. Nur wer seine existenziellen Themen wie Ängste, Verlassenheit, Missbrauch (körperlich, seelisch, geistig), Trauer, Neid, Habgier, Leidenschaften, Eifersucht usw. angeschaut und therapeutisch bearbeitet hat, ist befähigt, Menschen bei Krisen und ihren nicht aufgearbeiteten Themen therapeutisch zu begleiten und zu unterstützen.

In diesem Prozess spielt eine Ausbildungsgruppe eine wichtige Rolle. Jeder Mensch ist mit existenziellen Themen unterschiedlich tief betroffen. Die Gruppe ermöglicht so jedem einzelnen Teilnehmer ein Mit- und Durchleben der unterschiedlichen Gefühle mit stark persönlichem Bezug. Ferner bietet die Gruppe die Möglichkeit zu erfahren, dass andere Menschen mit existenziellen Themen völlig unterschiedlich umgehen.
Durch das Erleben von tiefer Akzeptanz können sich im geschützten Raum der Gruppe heilsame Entwicklungen wie von selbst entfalten.

Dieser Ansatz birgt einen wesentlichen Schlüssel für die angehende
Therapeutenpersönlichkeit und begründet die Qualität unserer Ausbildungen.

In einer psychotherapeutischen Behandlung begibt sich der Patient mit seinem Therapeuten als Reiseführer auf eine geführte Reise in seine Seelenlandschaft. Voraussetzung für diese therapeutische Begleitung ist, dass der Therapeut seine eigene Seelenlandschaft kennen gelernt hat, um die komplexen innerpsychischen Prozesse weiß und theoretische Kenntnisse und methodische Fähigkeiten zur Verfügung hat. Diese erlernt er in einer fundierten Psychotherapieausbildung.

Wir laden Sie herzlich ein, von unseren Ausbildungen in ganzheitlich orientierter humanistischer Psychotherapie und unserer langjährigen Erfahrung zu profitieren.

Gesundheitstage 2023
Ab Juli finden wieder unsere Veranstaltungen im Rahmen der Gesundheitstage 2023 statt. Es stehen zahlreiche kostenlose Veranstaltungen sowohl online als auch präsent auf unserem Programm. Vom 07.-08.10.2023 öffnen wir für Sie unsere Türen zu spannenden Vorträgen und Workshops rund um die Naturheilkunde und unser Ausbildungsprogramm in den Räumen von Thalamus Stuttgart.


Unsere Online Vorträge auf Youtube
Hier sehen Sie die Aufzeichnungen von den bereits stattgefundenen Vorträgen





Sie erreichen uns Mo 09:00-11:00 und 14:00-17:00 Uhr Di bis Fr von 09:00-13:00 und von 14:00-17:00 Uhr
unter info@thalamus-stuttgart.de
Kontakt
AKTUELL