Körpertherapien

CranioSacrale Therapie - Spezial - Trauma und Angst II einzeln buchbar

Vertrauen kontaktieren und heilende Impulse geben (Aktivierung des Vagus Nerv)

Zur Anmeldung
Besondere Aufmerksamkeit geben wir dem X. Hirnnerv, dem Vagus Nerv

In diesem 2. Seminar-Teil beschäftigen wir uns tiefergehend mit Auswirkungen der unterschiedlichen Ängste und Traumata auf die Wahrnehmung, die individuellen Reaktionen und das entsprechende Verhalten. Wir differenzieren die verschiedenen Aspekte der Sicherheit und ihre körperlich-seelischen Zusammenhänge.
In der Angst ist es oftmals schwierig die damit verbundenen Zustände wie Mobilisation – Kampf / Flucht, Immobilisation – Starre oder den viszeralen Zustand zu regulieren. Welche Mechanismen gibt es? Wie können wir Autoregulation und Homöodynamik oder die Rhythmen des Körpers in der Behandlung einsetzen? Wir bauen die Möglichkeiten in der Kommunikation weiter aus - sowohl verbal als auch in der Berührung. Wir werden besonders viel Raum für die Anwendung von speziellen Techniken und das therapeutische Gespräch geben.
Der Vagus Nerv, der X. Hirnnerv, und das Zusammenwirken mit dem autonomen Nervensystem machen einen wichtigen Teil dieses Kurses aus. In diesem Zusammenhang beziehen wir erneut auch die anatomisch-physiologischen Grundlagen zum Nervensystem mit ein.
Unser Ziel ist es, die unverzichtbare Verbindung mit dem Körperbewusstsein, die praktische Anwendung von Regulationstechniken und das Unterstützen der Selbstregulation der Klienten zu erforschen.

Teilnahmevoraussetzungen: normale psychische und körperliche Stabilität; für alle Therapierichtungen ergänzend geeignet.
Dieser Kurs ist nicht zur Selbsttherapie geeignet.
DozentInnen Dipl. Päd., HP Makarand Hans Rendler · HP Nadine Müller ·
Startdatum 03.10.2024
Uhrzeit 14:00 bis 21:00 Uhr
Ort Stuttgart
Termine 4 durchgehend · 32 Unterrichtsstunden á 45 Minuten
Preis 540 €
Zur Anmeldung

Eine Rückmeldung vom letzten Kurs Trauma und Angst 1

Cranio Sacrale Therapie. Trauma, Angst, Vertrauen.
Es ist meine erste Begegnung mit Cranio Sacraler Therapie. Tief und weit, in einem sich sachte von innen nach außen öffnenden Raum. Verbunden im Fluss von den Fersen über die Beine, das Sacrum, den Sonnen Plexus bis hinauf zur Krone. Und darüber hinaus. Verbunden, in der Nähe mit den Menschen um mich herum. Ich durfte mich spüren in den Sessions, die ich empfing und die ich gab. Leise und in Fülle. Ich fühlte mich gehalten von diesem, meinen Körper durchfließenden Strom, wie ein sanfter Schauer, so beweglich und doch so stark. Ich habe mich sehr wohl und sicher gefühlt in diesem Seminar, mit wunderbaren Menschen in einem ganz besonderen Raum.
Frauke P.


4 Termine :

03.10.2024 Donnerstag · 14:00-21:00 Uhr ·
04.10.2024 Freitag · 10:00-18:00 Uhr ·
05.10.2024 Samstag · 10:00-18:00 Uhr ·
06.10.2024 Sonntag · 10:00-18:00 Uhr ·